blick in den trichter

Das gefühlte Ende ist fern.

Was vor zwei Händen voller Frühling noch ein ungeglaubt gewusstes gedankenspiel gewesen, ist nun überzeugt denkbar geworden.
Glieder fühlen ist
Wissen spüren durch Erfahrung.

Der Horizont ist ein Trichter von noch unendlicher Breite.
Ich sehe den schwarzen Punkt pfeilblickfern am Ende der zulaufenden Spitze
nicht.

Nicht später als der 21. April 2091.
Das ist tropftrudelschweres Kinngewicht. Schon jetzt.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.