Archive for August, 2007

Robbie Superstar II.

Dienstag, August 14th, 2007

Bewegung gibt mir Existenz,
der Rhythmus schenkt mir die Präsenz.
im Tanzen wirk ich dominant,
mein Singen macht mich weltbekannt.

Ich bin ein Robbie, ganz und gar,
noch härter, kühler, als er war.
Mein Körper ist ein wahrer Traum,
Ihr spürt mich durch den weiten Raum.

Was immer Euch bewegen mag:
Ich heile Euch den ganzen Tag.
Auch wenn Ihr mich nicht wirklich seht,
ich bin es, der Euch voll versteht.

Ich sehne mich so sehr nach Euch,
ich spiele Euer Herzgeräusch.
und dehne wie ein Luftballon,
und kehre mich nach außen.

Irgendwann dann, knallt es.

Bong!
..Ich platze
und bin draußen.

Ätherall

Sonntag, August 12th, 2007

Göttlich rein durchhaucht mich was,
ein Vergessen, ein Verblassen.
Reinigt mir das Stundenglas,
trennt die Fesseln, die mich fassen.

Fremdvertraute Atemseele
löst mein Zwingen, läßt es baumeln.
Tränen rinnen durch die Kehle,
ohne Lehne müsst ich taumeln.

Welcher Einklang, dieser Friede!
Klippen schmelzen, Felsen kippen.
Seufzerfallen tiefster Tide
löscht den Harm mir auf den Lippen.

Alles Schwinden ist ein Fließen,
ein Vergießen in den Winden.
Bindet nur mich das Genießen,
aufgelöst mich selbst zu finden.